Login

Pfingstausflug 2014

 Unser diesjähriger Pfingstausflug ging ins Kochertal zur Kanutour von Braunsbach nach Künzelsau.

Um 8 Uhr morgens war an Pfingstsonntag Treffpunkt an der Schule in Mauer. Nachdem wir unsere Getränke und das Frühstück in den Autos verstaut hatten, ging die Fahrt in das ca. eine Stunde entfernte Braunsbach los. Dort angekommen haben wir erst mal gut gefrühstückt und uns auf die sonnige und warme Kanutour vorbereitet. In jedem Kanu saßen drei Mann(Frau) die mit Schwimmwesten und Paddeln ausgestattet waren. Nach einer Einweisung ins Steuern und die Strecke konnten wir nun endlich aufs Wasser. Der Pegelstand der Kocher war mit 40 cm gerade noch so ausreichend, dass wir unsere Tour machen durften. Auf dem Kocher musste man nicht nur paddeln, sondern auch die Kanus an den insgesamt fünf Wehren umzusetzen. Das war nicht immer einfach und manche sind dabei auch baden gegangen. Nach etwa 9 Kilometern war schon etwas mehr als die Hälfte der Strecke geschafft. In Kocherstetten haben wir die Kanus dann an Land geholt und ein kleine Mittagspause gemacht. Dort hat auch schon unser „Versorgungsteam“ mit dem restlichen Frühstück auf uns gewartet. Gut gestärkt sind wir wieder los gepaddelt und haben uns auf die letzten 7 Kilometer der Strecke gemacht. Einen Abschnitt mussten wir mit einem Bootswagen auf dem Kocher-Jagst-Radweg umfahren. Nach ca. einem Kilometer konnten wir das Kanu wieder ins Wasser setzen. Die restliche Stecke bis zum Endpunkt der Tour haben wir mit spritzigen Wasserschlachten verbracht. In Künzelsau angekommen, sind wir dann mit Bussen zu unserem Ausgangspunkt zurück gebracht worden. Den Abend haben wir noch mit einem Essen in dem „Gasthof zum Löwen“ in Braunsbach ausklingen lassen und sind dann wieder zurück nach Mauer gefahren.

 

Back to top